• Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an verwaltung@kloster-ettal.de widerrufen.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

in diesen herausfordernden Zeiten ist gerade das Gebet eine besondere Quelle der Kraft und der Ermutigung. Unsere Basilika und die Gedächtniskapelle bleiben deshalb zum persönlichen Gebet täglich von 08:30 h bis 17:30 h geöffnet.

Gemeinsam wollen wir einen Beitrag leisten, um das Ansteckungsrisiko mit dem Virus COVID-19 (Coronavirus) zu verringern und die Ausbreitung zu verlangsamen, weswegen keine öffentlichen Gottesdienste stattfinden. Unsere Klostergemeinschaft feiert ihre Gottesdienste in gewohnter Weise. Dieses Gebet verstehen wir auch als stellvertretenden Dienst für alle Menschen, besonders für die Kranken.

Die öffentlichen Führungen entfallen.

Im Gebet verbunden
Die Mönche der Benediktinerabtei Ettal

Wir Benediktiner von Ettal

freuen uns, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen und laden Sie gerne zu einem Blick in unser Kloster, seine Geschichte und unseren Alltag ein. Als benediktinische Gemeinschaft leben wir nach der seit vielen Jahrhunderten bewährten Regel unseres Ordensvaters Benedikt von Nursia († um 547), der 1964 von Papst Paul VI. zum Patron Europas erklärt wurde.

mal