• Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an verwaltung@kloster-ettal.de widerrufen.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

In dankbarer Erinnerung

an die Weihe unserer Klosterkirche vor 650 Jahren und die Erhebung unserer Kirche zur Basilika vor 100 Jahren wird am Pfingstsonntag um 12:00 Uhr eine Ausstellung eröffnet.

Auch wenn momentan nie mehr als 15 Personen die Ausstellung gleichzeitig besuchen können, freuen wir uns über Ihren Besuch.

Der Eingang ist im Oberammergauer Tor, der Eintritt ist kostenlos.

Wir wünschen allen, die unsere Homepage besuchen, allen, die uns verbunden sind Gesundheit und Gottes Segen.

Die Benediktiner von Ettal


Sonntag, 7. Juni – Dreifaltigkeitsfest
9:30 Uhr Pfarrgottesdienst
11:00 Uhr Konventamt
18:00 Uhr lateinische Vesper

Mittwoch, 10. Juni – Vorabend Fronleichnam
18:00 Uhr lateinische Vesper
19:30 Uhr feierliche Vigil

Donnerstag, 11. Juni – Fronleichnamsfest
9:30 Uhr Pfarrgottesdienst
11:00 Uhr Konventamt
18:00 Uhr lateinische Vesper

Bitte beachten Sie die Hinweise zur Teilnahme an Gottesdiensten -PDF- (u.a. Mundschutz).

Wir freuen uns, dass wir für Sie wieder öffnen können:

Ab 04.05.2020 hat unser Klosterladen wieder für Sie geöffnet: Wochentags ab 09:30. Sonntags ab 13:30. Sie können auch per Telefon, Fax, E-Mail oder Brief, bei uns Ihre Bestellung aufgeben.

Klosterrestaurant, Biergarten, Sonnenterrasse sind geöffnet täglich von 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr.

Das Cafe 1330 im Innenhof ist geöffnet von  Freitag bis Sonntag von 10.00 Uhr bis 17.30 Uhr sowie am Fronleichnamstag.

Unser Klosterhotel ist ab Pfingstsonntag, den 31.05.2020 wieder geöffnet.

Sonderausstellung 650 Jahre Weihe der Klosterkirche und 100 Jahre Erhebung zur Basilika Minor. Der Eintritt ist kostenlos, geöffnet ist sie Freitag und Samstag von 10.00 bis 16.00 Uhr sowie Sonn- u. Feiertags von 13.00 bis 17.00 Uhr.

Jederzeit zugänglich ist die Klosteranlage sowie der Alpengarten.

Wir Benediktiner von Ettal

freuen uns, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen und laden Sie gerne zu einem Blick in unser Kloster, seine Geschichte und unseren Alltag ein. Als benediktinische Gemeinschaft leben wir nach der seit vielen Jahrhunderten bewährten Regel unseres Ordensvaters Benedikt von Nursia († um 547), der 1964 von Papst Paul VI. zum Patron Europas erklärt wurde.

mal