Am Donnerstag, 18.01.2024, fand unser Wintersporttag statt. Das Wetter meinte es zwar im Gegensatz zum Vorjahr nicht ganz so gut mit uns, als wir bei strahlendem Sonnenschein ausschwärmten. Dennoch hielt sich der Regen glücklicherweise bis zum Nachmittag noch meist zurück.

Die Wandergruppe ging vom Tegelbergparkplatz in Schwangau über den Schutzengelweg hinauf zur Rohrkopfhütte, wo man sich bei Speis und Trank für den Abstieg erwärmte und stärkte. Am Parkplatz gab es dann noch ein bisschen Kultur, indem wir Reste einer ausgegrabenen Römervilla besichtigten.

Unsere Skifahrer fuhren in verschiedenen Gruppen im Skigebiet Garmisch Classic. Und eine große Gruppe fuhr nach Füssen ins Eisstadion, wo man nicht nur theoretisch, sondern natürlich auch praktisch in die Geheimnisse des Curlings eingeweiht wurde. Alle Gruppen hatten viel Freude und die Wandergruppe ließ sich auch von ein paar Tropfen Regen nicht die gute Stimmung vermiesen.

(Markus Bauer)

Recent Posts